Run and Om

running yogini


22 Kommentare

Berlin Marathon Melancholia

medailleGanze zwei Wochen brauchte ich nun, um den Berlin Marathon gedanklich durchzukauen und zu verdauen. Erst ein neues Rennen, der gestrige Asics Grand Zehn, brachte mich nun dazu, damit endlich abzuschließen. Irgendwie konnte ich diesen Marathon nicht so recht einordnen: Zielzeit total verfehlt, also *Fail*? Durchgebissen und nicht aufgegeben, also *teamnevergiveup*? Oder einfach nur viel, viel *FUN* gehabt, also das, worauf es letztlich ankommt? Keine Ahnung… Weiterlesen